Eine Platzannahme und ein damit fest stehender Entschluss

Nachdem ich nun schon vor etwas längerer Zeit ein Auswahlgespräch für einen Freiwilligendienst des CVJM in Kassel hatte, kam nun kurz vor Weihnachten die heiß ersehnte Zusage für mich. Ich war zwar nicht die erste Wahl für den CVJM, doch glücklicherweise ist noch jemand abgesprungen, sodass ich einen Platz bei meiner favorisierten Entsendeorganisation ergattern konnte.

Doch weiß heißt das jetzt für mich? Die Zusage vom CVJM bedeutet für mich, dass es nun wirklich feststeht, dass ich Ende August diesen Jahres nach Togo fliegen werde, um dort dann ab Anfang September in einem Jugendclub des YMCA zu arbeiten. In welche Stadt ich genau komme und wie ich untergebracht sein werde weiß ich leider noch nicht, aber werde es in den nächsten Monaten sicherlich erfahren.

Außerdem beginnen jetzt so langsam meine Vorbereitungen für die große Reise. Ich muss mir langsam mal Gedanken machen, wie ich genügend Spenden sammle, um die restlichen 25% der Kosten eines Freiwilligendienstes aufzutreiben, und mich darum kümmern die nötigen Medikamente und Impfungen für Togo zu erhalten.

Also alles in allem nimmt mein Auslandsjahr gemächlich Form an und die Spannung steigt!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s