Zwischenseminar in Bagbé

Zu einem Weltwärts-Freiwilligendienst gehört neben einem Vorbereitungs- und Rückkehr-Seminar in Deutschland auch ein Zwischenseminar in dem Land in dem man seinen Dienst absolviert oder in einem nahe liegenden Land. Für meine drei Mitfreiwilligen und mich fand dieses Seminar Anfang Februar, gemeinsam mit den 4 ghanaischen Freiwilligen des YMCA‘s, in Bagbé, Togo statt.

Bagbé ist ein kleines Dorf ca. 1,5 Stunden von Lomé entfernt. Das Besondere an diesem Dorf ist, dass der YMCA Togo dort ein wunderschönes Feriendorf für Tagungen und Schulungen erbaut hat. Mitten in der Natur ist dort in mehreren Bungalows Platz für bis zu 80 Gäste. Es gibt verschieden große Tagungsräume (sogar mit Klimaanlage!), Pavillons und einen großen Überdachten Bereich zum Essen.

Wir verbrachten 5 Tage in Bagbé und hatten ein volles Programm. Als Seminarleiter waren Sophie und Dominik dabei, die beiden arbeiten derzeitig für ein Projekt des YMCA’s Deutschland in Kara und wir Togo-Freiwilligen kannten die beiden schon von mehreren Besuchen.

Während unserer Zeit dort reflektierten wir unsere erste Halbzeit, tauschten uns über unsere Probleme und über das was wir an dem westafrikanischen Leben mögen aus, lernten uns selber besser kennen mithilfe eines Persönlichkeitstest und schauten was wir in unserer zweiten Halbzeit anpacken wollen.

Außerdem erkundeten wir die Gegend, spielten Teamspiele, hatten einen Lagerfeuerabend mit Stockbrot, lachten unheimlich viel, genossen das hervorragende Essen und hatten einfach eine tolle Zeit.

Für sportliche Betätigung war natürlich auch gesorgt. Mit Frisbee und Sportkleidung ausgestattet spielten wir ein Paar runden Ultimate-Frisbee. Dabei lockten wir einige Kinder aus dem nahegelegenen Dorf an, die neugierig und mit großen Augen zuschauten. Schnell entschieden wir uns die Kinder mitspielen zu lassen und so brachten wir den togolesischen Kindern bei, wie man eine Frisbee wirft. Und ich muss ehrlich sagen, die meisten von ihnen waren um Längen besser als ich.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s