So langsam wird es ernst

Oh weia, jetzt sind es (nur) noch knapp 80 Tage, bis es für mich losgeht und es gibt ein paar neue Infos zu meinem bevorstehenden Freiwilligendienst.

Die Erste und vielleicht Wichtigste ist die, dass jetzt feststeht, wohin genau in Togo es für mich geht. Ich habe ja immer so ein bisschen auf Togos Hauptstadt Lomé gehofft und was soll ich schreiben? Genau dorthin wird es für mich gehen.

Und mit dieser Information geht auch einher, in was für Unterkünften ich in Togo leben werde. Die ersten 3 Monate meines Freiwlligendienstes werde ich in einer togolesischen Gastfamilie leben und dort hoffentlich viel über das Leben in Togo (speziell in Lomé) lernen. Nach diesen 3 Monaten werde ich mit meiner Mitfreiwilligen Alena gemeinsam in eine eigene Wohnung ziehen, also in meiner ersten WG wohnen.

Nun zur dritten Info: Ich habe auch bereits meine endgültigen Flugdaten erhalten! So wird es für mich und meine insgesamt drei Mitfreiwilligen am 25. August um 8.30 Uhr am Frankfurter Flughafen los Richtung Togo gehen.

Es wird also langsam ernst mit meinem Freiwilligenjahr in Togo. Aber bisher kann ich es mir noch gar nicht so richtig vorstellen, dass ich bald ohne meine Familie und Freunde so weit weg von zu Hause sein werde. Aber mit der ganzen Aufregung steigt natürlich auch meine Neugierde auf dieses, für mich noch unbekannte, Land.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s